Innovatives Stanzöl optimiert Prozesse bei anspruchsvoller Metallverarbeitung

| |

Mit der neuen Generation des niedrigviskosen Stanzöls r.rhenus SE 15 P der Rhenus Lub GmbH & Co KG erzielen Press-, Zieh- und Stanzbetriebe präzise und saubere Werkstücke. Dabei überzeugt die Innovation des Schmierstoffspezialisten besonders bei der Verarbeitung von Aluminiumwerkstoffen mit Materialstärken von bis zu 8 mm mit einem hundertprozentigen Glattschnitt.

Insgesamt garantiert das chlor- und schwefelfreie Stanzprodukt absolute Präzision bei der Umformoperation. Speziell beim Stanzen auf Schnellläuferpressen überzeugt das hochqualitative Öl: „Unsere Kunden erhalten bei solchen Arbeitsprozessen mithilfe von r.rhenus SE 15 P eine hohe Produktionsmenge bei einer gleichzeitig sauberen Verarbeitung“, erklärt Daniele Kleinmann, Produktmanagerin Umformung bei Rhenus Lub.

Auch bei höchsten Umformgeschwindigkeiten sichert r.rhenus SE 15 P durch seine neue Zusammensetzung eine optimale Schmierung. Gleichzeitig vermindern Anwender mit dem Einsatz des Stanzöls den Stempelverschleiß und ermöglichen lange Werkzeugstandzeiten.

Dank seiner neuen speziellen Formulierung verflüchtigt sich das Stanzöl nach der Bearbeitung rückstandsfrei von den Werkstücken. Es treten bei den Endprodukten keine Verfärbungen auf. Die Oberflächen bleiben sauber und fleckfrei, so dass die Werkstücke ohne Reinigung weiterverarbeitet werden können.

veröffentlicht von on Montag, März 28th, 2011. gespeichert unter Forschung, Metallbearbeitung. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de