Smart City Projekt – Zwickauer Energiewende demonstrieren

| |

ZED verwandelt den Zwickauer Stadtteil Marienthal in ein Reallabor für innovative Konzepte zur Energie- und Wärmewende. Unter der Schirmherrschaft der Bundesministerien für Bildung und Forschung bzw. Wirtschaft und Energie vergleichen dort Forscher der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ), der TU Chemnitz und der Ludwig-Maximilians-Universität München zentrale und dezentrale Konzepte zur Energieversorgung. Parallel dazu führen sie Studien zu sozialer Gerechtigkeit bei der Energieversorgung durch.
BRUNATA-METRONA liefert die Ausstattung zur Verbrauchsmessung und beteiligt sich mit der intelligenten IT-Infrastruktur KAIROS an dem Projekt. KAIROS ist ein Produkt der langjährigen, erfolgreichen Forschungszusammenarbeit zwischen BRUNATA-METRONA und der WHZ. Das System dient im ersten Schritt zur intelligenten Heizungssteuerung mit Einzelraumregelung. In der Praxis konnten damit Heizenergieeinsparungen von bis zu 30 Prozent erzielt werden. In späteren Ausbaustufen könnte die KAIROS-Infrastruktur auch als Basis für Lichtsteuerung, Sicherheits- und AAL-Anwendungen dienen.

veröffentlicht von on Mittwoch, Dezember 12th, 2018. gespeichert unter Bauindustrie, Bilder-Galerie, Energie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de