Startseite » gesellschaft You are browsing entries tagged with “gesellschaft”

Neue Technologien: Jeder Zweite nimmt Risiken in Kauf (FOTO)

– forsa-Umfrage zu neuen Technologien im Auftrag von ZEISS – Überwiegend positive Einstellung zu Neuerungen – Zurückhaltung gegenüber Entwicklungen, bei denen Menschen Kontrollverlust fürchten – ZEISS Symposium über Trends und neue Wissenschaftserkenntnisse im Bereich Quantentechnologien – ZEISS Research Award an Forscher aus Lausanne und Genf Fast jeder zweite Deutsche ist bereit, für technische Neuerungen Risiken […]

| | weiterlesen »

Zehn Jahre „scobel“ in 3sat: Unterhaltung mit Erkenntnisgewinn (FOTO)

3sat feiert zehn Jahre „scobel“: Seit 17. April 2008 steht jeden Donnerstagabend um 21.00 Uhr in der Sendung ein Wissenschaftsthema im Mittelpunkt. Ob es um den Teilchenbeschleuniger CERN, um Konsum, psychische Gewalt oder Mythen geht: In 60 Minuten widmet sich Moderator Gert Scobel zusammen mit seinen Gästen ausführlich und interdisziplinär diesem Thema. Unvoreingenommen und neugierig […]

| | weiterlesen »

Welt-Tuberkulose-Tag am 24. März / Täglich sterben mehr als 4.600 Menschen an Tuberkulose / DSW: „Investitionen in Forschung und Entwicklung sind entscheidend“

Jeden Tag sterben weltweit mehr als 4.600 Menschen an Tuberkulose – insgesamt 1,7 Millionen Menschen jährlich. Damit ist Tuberkulose die tödlichste Infektionskrankheit weltweit. Im Jahr 2016 erkrankten 10,4 Millionen Menschen an Tuberkulose, das waren rund 28.500 Menschen pro Tag. Darauf weist die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) anlässlich des Welt-Tuberkulose-Tages am 24. März hin. Dazu erklärt […]

| | weiterlesen »

Deutsches Kinderhilfswerk stellt Forschungsbericht zu gesellschaftlicher Vielfalt in Kitas vor

Kindertageseinrichtungen sind nach eigener Auffassung auf gesellschaftliche Vielfalt gut vorbereitet und weitgehend in der Lage, alle Kinder unabhängig von Migrationshintergrund, Religion, Behinderung oder Familienform zu inkludieren. Dabei erschweren eng bemessene Personalschlüssel und Probleme bei der Gewinnung von Fachkräftenachwuchs die Umsetzung gewünschter pädagogischer Aktivitäten wie einer verbesserten und intensiveren Zusammenarbeit mit Eltern, individuellen pädagogischen Angeboten für […]

| | weiterlesen »

Weltfrauentag am 8. März: Frauen in der Pharmaforschung (FOTO)

Am 8. März ist Weltfrauentag. Ein guter Anlass, sich zu fragen: Wie weiblich ist die Pharmaindustrie? Penicillin verdankt die Menschheit bekanntlich einem Mann – Alexander Fleming. Doch die gängigsten Medikamente gegen Gicht und Herpes und das erste Immunmedikament für Organtransplantierte verdankt sie einer Frau – der Amerikanerin Gertrude Belle Elion. Auch das derzeit meistverwendete Malariamedikament […]

| | weiterlesen »

Transparenzforderung gesetzlich festlegen / Diskussionüber Regulierungskonsequenzen für Intermediäre aus Projekt #Datenspende

Wenn insbesondere in sozialen Medien die Grenzen zwischen Meinungen, Nachrichten und Fehlinformationen immer mehr verschwimmen, ist schnell von „Filterblase“ die Rede. Offenbar etwas zu schnell, so ein Resümee von Prof. Dr. Katharina Zweig aus dem Forschungsprojekt #Datenspende, das gestern in Berlin präsentiert wurde. Die Projektpartner – sechs Medienanstalten, Spiegel online und AlgorithmWatch – hatten unter […]

| | weiterlesen »

Da vorne sitzt ein Mensch

– Was denken wir eigentlich über Busfahrer? Forscher der Hochschule Fresenius legen Studienergebnisse vor – Details zur Studie und den Erhebungsmethoden und O-Töne von Busfahrern sind im Bericht auf dem Wissenschaftsblog adhibeo abrufbar: http://bit.ly/2ok7DDP Die gesellschaftliche Bedeutung des Busfahrers ist hoch, dennoch leidet der Beruf unter einem schlechten Image. Gründe dafür sind in erster Linie […]

| | weiterlesen »

Google-News-Algorithmus liefert allen Nutzernähnliche Ergebnisse / Diskussion der Studie #Datenspende am 28. Februar in Berlin

Zwei Internetnutzer, die während des Bundestagswahlkampfs mit Googles Nachrichtensuchmaschine Google News nach deutschen Politikern oder Parteien gesucht haben, haben im Durchschnitt bei 20 Suchergebnissen 15 identische erhalten. Zugleich teilten sich 20 bis 30 Prozent der Nutzerpaare höchstens die Hälfte der angezeigten Nachrichtentreffer. Dies geht aus dem zweiten Zwischenbericht der Informatik-Professorin Dr. Katharina Anna Zweig von […]

| | weiterlesen »

Krebs: Für die Hoffnung auf Heilung gäben acht von zehn Deutschen ihre Daten preis (FOTO)

Krebs fürchten die Deutschen deutlich mehr als Alzheimer oder die Todesursache Nr. 1 Herz-Kreislauf-Erkrankungen / Um Fortschritte in der Krebsforschung zu erzielen, würden 78 Prozent ihre persönlichen Daten teilen / Die hohen Ausgaben für eine moderne Krebstherapie hält die Mehrheit für angemessen / Zwei Drittel würden die Krebsforschung durch Teilnahme an Studien unterstützen / PwC-Experte […]

| | weiterlesen »

Warum wollen wir nichtälter werden? / Männer opfern im Schnitt 17, Frauen durchschnittlich 14 Lebensjahre / Gesunder Lebensstil ist beste Prävention / „Länger besser leben.“ gibt Orientierung

Jeder hat es selbst in der Hand, wieviel Lebensjahre durch den eigenen Lebensstil verschenkt werden. Immer wieder wird in Untersuchungen darauf hingewiesen, was die Lebenszeit verlängern oder verkürzen kann. Vor allem ab dem 40. Lebensjahr beginnen viele Menschen nachzudenken, was man noch von seinem Leben hat, wenn der Ruhestand kommt. Dabei zeigen die vorliegenden Daten […]

| | weiterlesen »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de