Startseite » vorsorge You are browsing entries tagged with “vorsorge”

Unbedingt ohne Beschwerden zum Arzt Zur Darmkrebsvorsorge muss man frühzeitig gehen

Kaum eine Früherkennungsmaßnahme ist so erfolgreich wie die Darmspiegelung – wenn sie rechtzeitig erfolgt. „Zu Früherkennungs-Untersuchungen muss man dann gehen, wenn man gesund ist“, betont Professorin Monika Sieverding vom Psychologischen Institut der Universität Heidelberg im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. „Denn wenn man wartet, bis Beschwerden auftauchen, werden viele Tumore erst spät entdeckt. Die Heilungschancen sind dann […]

| | weiterlesen »

Hatschi und „Gute Nacht!“: Warum Schlafen vor Erkältungen schützt (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Wer schläft, der sündigt nicht. Außerdem hat Schlafen noch einen weiteren Vorteil. Petra Bröcker: Sprecherin: Jeden Tag rechtzeitig ins Bett und morgens ausgeruht aufwachen – ein Traum! Hinzu kommt: Mit ausreichend Schlaf stärken wir die eigenen Abwehrkräfte und schützen uns vor Erkältungen, sagt Barbara Kandler-Schmitt von der „Apotheken Umschau“: O-Ton Barbara Kandler-Schmitt 19 sec. […]

| | weiterlesen »

Medizin nach Maß/ Apotheker fertigen vor Ort jährlich Millionen individueller Rezepturen

Mehr als 100.000 Fertigarzneimittel sind in Deutschland zugelassen, dennoch bietet die Industrie für spezifische Anforderungen oft keine passenden Medikamente. Diese Versorgungslücke schließen die Apotheker vor Ort, indem sie auf ärztliche Verschreibung hin individuelle Rezepturen anfertigen. „Rezepturarzneimittel sind in vielen Fällen unersetzlich, zum Beispiel wenn ein Kind ein Medikament in einer Dosis braucht, für die es […]

| | weiterlesen »

MEDICA 2016: oncgnostics präsentiert erweiterten Gebärmutterhalskrebstest GynTect

MEDICA 2016: oncgnostics präsentiert erweiterten Gebärmutterhalskrebstest GynTect

Nach der erfolgreichen, europaweiten Marktzulassung mit der CE-IVD-Kennzeichnung im Herbst 2015 wurde der Abklärungstest für Gebärmutterhalskrebs GynTect von oncgnostics stetig weiterentwickelt. Mit der neuen Version steht Arztpraxen und Laboren ein stark erweitertes Anwendungsspektrum zur Verfügung. GynTect ist nun direkt aus einem weit verbreitetem Entnahmemedium (PreservCyt, Hologic) durchführbar. Dieses Medium wird sowohl für eine verbesserte Form […]

| | weiterlesen »

Diabetes-Risiko selbst prüfen Neuer Test des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung

Mithilfe eines neuen Tests des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) kann jeder selbst herausfinden, wie hoch das eigene Risiko für Typ-2-Diabetes ist. Der Selbsttest, den das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ in seiner neuen Ausgabe vorstellt, umfasst zehn Fragen – unter anderem zu Alter, Größe, Taillenumfang, körperlicher Aktivität, Ernährungsgewohnheiten, Raucherstatus und Bluthochdruck. Anhand einer Skala lässt sich […]

| | weiterlesen »

Übertragung durch Mücken unwahrscheinlich – Borreliose-Bakterien stecken nicht nur in Zecken

Obwohl Wissenschaftler den Borreliose-Erreger auch in Stechmücken gefunden haben, ist nach Expertenmeinung eine Ansteckung durch einen Mückenstich unwahrscheinlich. „Das Risiko ist verschwindend gering“, erklärt der Parasitologe Professor Sven Klimpel von der Goethe-Universität Frankfurt im Patientenmagazin „HausArzt“. „Bislang haben wir keine lebenden Bakterien in den Mücken gefunden, sondern nur deren DNA.“ Außerdem sei die Dauer eines […]

| | weiterlesen »

Doppelt fit – Gesundes Gehirn dank gesundem Herz

Wer Herz und Gefäße gesund hält, hat gute Chancen, dass auch die Hirnleistung im Alter lange stabil bleibt. Das geht laut einem Bericht des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ aus einer Studie von Wissenschaftlern der Universität Miami (USA) hervor, die im Fachmagazin „Journal of the American Heart Association“ veröffentlicht wurde. Die Forscher untersuchten dazu ältere Frauen und […]

| | weiterlesen »

Wichtige Krankenschwestern – Bessere Chancen für Patienten durch mehr Pflegepersonal

Für das Wohl von Patienten spielt die Pflege durch Krankenschwestern ein wichtige Rolle – manchmal sogar eine lebenswichtige. Das zeigt dem Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ zufolge die Studie eines internationalen Forscherteams, die in der Fachpublikation „BMJ Open“ veröffentlicht wurde. Die Wissenschaftler untersuchten das zahlenmäßige Verhältnis von Krankenhauspflegekräften zu Patienten. Versorgte eine Krankenschwester in Großbritannien höchstens sechs […]

| | weiterlesen »

„Nur ein Teilerfolg“ / Erster zugelassener Malaria-Impfstoff nur mit begrenzter Wirkung

Endlich gibt es einen Impfstoff gegen Malaria. „Für mich ist das nur ein Teilerfolg. Denn nach ersten vielversprechenden Ergebnissen enttäuscht der Schutzeffekt“, bedauert der Epidemiologe und Malariaforscher Professor Jürgen May vom Hamburger Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in der „Apotheken Umschau“. Für massentauglich hält auch die Weltgesundheitsorganisation diesen Impfstoff noch nicht. Selbst vier Impfdosen senken die Malariafälle […]

| | weiterlesen »

Rollmops gegen Trübsinn / Forscher halten Omega-3-Fettsäuren im Fisch für den Schutzeffekt verantwortlich

Viel Fisch auf dem Teller könnte das Depressionsrisiko senken, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ unter Berufung auf eine Übersichtsstudie chinesischer Wissenschaftler. Männer, die häufig Fisch essen, haben demnach ein um 20 Prozent niedrigeres Depressionsrisiko, bei Frauen ist es um 16 Prozent reduziert. Was den Schutzeffekt ausmacht, geht aus den Daten nicht hervor. Die Forscher vermuten […]

| | weiterlesen »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de