Startseite » wissenschaft You are browsing entries tagged with “wissenschaft”

Warum wollen wir nichtälter werden? / Männer opfern im Schnitt 17, Frauen durchschnittlich 14 Lebensjahre / Gesunder Lebensstil ist beste Prävention / „Länger besser leben.“ gibt Orientierung

Jeder hat es selbst in der Hand, wieviel Lebensjahre durch den eigenen Lebensstil verschenkt werden. Immer wieder wird in Untersuchungen darauf hingewiesen, was die Lebenszeit verlängern oder verkürzen kann. Vor allem ab dem 40. Lebensjahr beginnen viele Menschen nachzudenken, was man noch von seinem Leben hat, wenn der Ruhestand kommt. Dabei zeigen die vorliegenden Daten […]

| | weiterlesen »

Borreliose weiter ein Problem / Einstweilige Verfügung stoppt Leitlinie „Neuroborreliose“ / Patienten und Ärzte fordern Nachbesserung, um Fehldiagnosen und Fehlbehandlungen zu vermeiden

Eine Einstweilige Verfügung durch das Landgericht Berlin verhindert die Verabschiedung und Verbreitung der S3-Leitlinie „Neuroborreliose“. Die Patientenorganisation BFBD und die ärztliche Deutsche Borreliose-Gesellschaft (DBG) erwirkten diesen Stopp, weil ihre Einwände zur Diagnostik und Therapie nicht eingebracht wurden und dadurch Falschbehandlung mit Folgeschäden zu befürchten sind. Borreliose, die weltweit häufigste durch Zecken übertragene Infektionskrankheit, ist oft […]

| | weiterlesen »

Investitionsoffensive für Europa: EIB-Darlehen von 40 Millionen Euro an Indivumed

Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt ein Darlehen von 40 Millionen Euro an die Indivumed GmbH, ein von Ärzten geführtes integriertes und weltweit tätiges Onkologieunternehmen. Die Indivumed stellt unter anderem biopharmazeutischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen umfassende Daten zu Tumoren bereit und verfügt über die qualitativ hochwertigste Biobank. Mithilfe des Finanzierungsbeitrags der EIB kann Indivumed neue Tests und […]

| | weiterlesen »

Patientenorientierte Versorgung wird mit SQN Health zur Realität

Eine patientenorientierte Pflege ist das angestrebte Ziel im Gesundheitssektor. Es steht außer Frage, dass die moderne Medizin durch den Patienten bestimmt wird, der in Zukunft selbst die Kontrolle über seinen Behandlungsverlauf übernehmen und informierte Entscheidungen treffen wird. (Photo: http://mma.prnewswire.com/media/625070/SQN_Health_Patient_ Centricity.jpg ) Bei der Entwicklung von Arzneimitteln ist die aktive Teilnahme der Patienten grundlegend für den […]

| | weiterlesen »

Medizin-Nachwuchsförderpreis in Höhe von 210.000 Euro ausgeschrieben / Jetzt bewerben um Ernst Jung-Karriere-Förderpreis 2019

Frisch vom Forschungsaufenthalt im Ausland zurückgekehrt? Motiviert, das medizinische Fachwissen in Forschung und Praxis in Deutschland umzusetzen? Die Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung unterstützt dabei. Nachwuchs-Mediziner bis 35 Jahre können sich jetzt um den Ernst Jung-Karriere-Förderpreis bewerben. Der Preis wird jedes Jahr im Mai in Hamburg verliehen und zählt zu Europas führenden Medizinpreisen in seiner […]

| | weiterlesen »

Zahl der Tierversuche gegenüber 2015 leicht gestiegen

Die Zahl der Tiere, die in Deutschland zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet wurden, ist 2016 leicht gestiegen. Wie das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) jetzt bekanntgab, stieg die Zahl um 1,9 Prozent auf 2.854.586 Tiere, im Jahr 2015 waren es 2.799.961 Tiere. Darauf weist die Initiative Tierversuche verstehen hin (www.tierversuche-verstehen.de). Der Anstieg geht auf den […]

| | weiterlesen »

Werner-von-Siemens-Ring für zwei Brückenbauer zwischen Industrie und Forschung (FOTO)

Der wichtigste deutsche Technikpreis geht an den ehemaligen BMW-Chef Joachim Milberg und an SAP-Gründer Hasso Plattner. Der Werner-von-Siemens-Ring, der die Lebensleistung bedeutender Ingenieure würdigt, bildet diesmal gleich zwei Zukunftsfelder ab: Mobilität und Digitalisierung. Auf ihren jeweiligen Gebieten gehören die Preisträger zu den ganz Großen ihres Fachs. Joachim Milberg als BMW-Chef und Hasso Plattner als Gründer […]

| | weiterlesen »

Forschungsausgaben der Wirtschaft auf rund 63 Milliarden Euro gestiegen

Die Unternehmen haben im Jahr 2016 die Ausgaben für ihre eigene Forschung und Entwicklung (FuE) um 3,1 Prozent erhöht und kommen auf insgesamt 62,8 Milliarden Euro. Das sind knapp zwei Milliarden Euro mehr als noch ein Jahr zuvor. Dafür haben die Unternehmen zusätzliches Personal eingestellt und weniger Aufträge nach außen vergeben. Das ist das Ergebnis […]

| | weiterlesen »

ESMO veröffentlicht neues Positionspapier zu unterstützender und palliativer Pflege

ESMO, die führende Fachorganisation für medizinische Onkologie, hat ein Positionspapier zu unterstützender und palliativer Pflege veröffentlicht, in dem sie auf die wachsende Diskrepanz zwischen den Bedürfnissen von Krebspatienten und der tatsächlichen Anwendung patientenorientierter Pflege in der Praxis hinweist. „Neuen Studien zufolge gibt es möglicherweise einen Unterschied zwischen dem, wovon Ärzte denken, dass es für Patienten […]

| | weiterlesen »

readbox führt Kooperationsinitiative für wissenschaftliches Publizieren

Dortmund, 14. Dezember 2017 – readbox kooperiert unter anderem mit der Max Planck Digital Library bei der Entwicklung einer Software-Lösung für kostengünstiges wissenschaftliches Open-Access-Publizieren. Ziel des ebenfalls von den Universitäts- und Landesbibliotheken Saarbrücken und Münster unterstützten Projekts ist, eine aus der Verlagssoftware meine.readbox entwickelte Plattform, die der Wissenschaft einen Open Access Hochschulverlag-out-of-the-Box zur Verfügung stellt. […]

| | weiterlesen »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de