Wirtschaftsagentur Wien fördert AI-Projekt von iDWELL

| |

iDWELL setzt auf Artificial Intelligence im Bereich der
Immobilienverwaltung

Mit seiner mobilen Multi-Channel CRM-Software, die sämtliche
Kommunikationskanäle der Immobilienverwaltung auf einer einzigen Plattform
zusammenführt und der Vision, Arbeitsprozesse mit Hilfe von Artificial
Intelligence (AI) zu automatisieren, konnte iDWELL die Experten-Jury der
Wirtschaftsagentur Wien von seinem großen Potential überzeugen. Das PropTech
erhält nun im neuen Jahr die höchstmögliche Fördersumme der Wirtschaftsagentur
Wien. Zusammen mit dem Eigenkapital der Firma iDWELL wird ein Projektvolumen von
EUR 460.000,- investiert. Das Unternehmen wird mit der Förderungssumme die
Weiterentwicklung seiner innovativen CRM-Software im Bereich der künstlichen
Intelligenz vorantreiben.

Immobilienverwaltungen stehen vor komplexen Herausforderungen: langwierige
Kommunikationswege mit Mietern oder Handwerkern nehmen viel Zeit in Anspruch und
das Verwalten von Informationen auf verschiedensten Kommunikationskanälen wird
umfangreicher. Gleichzeitig steigen die Anforderungen der Kunden an die
Servicequalität. Zusätzlich werden die meisten Prozesse von
Immobilienverwaltungen immer noch rein manuell bearbeitet – diese Vorgehensweise
wirkt beinahe verstaubt, da die Digitalisierung in allen Lebensbereichen einen
wesentlichen Stellenwert eingenommen hat und Prozesse vereinfacht.

iDWELL hat sich dieser Herausforderungen angenommen und bietet
Immobilienverwaltungen eine mobile Lösung in Form einer Multi-Channel
CRM-Software an, die nun langfristig durch den Technologievorsprung von
künstlicher Intelligenz und Machine Learning ausgebaut werden soll. Mit der
iDWELL Software können Verwaltungen auf einer einzigen Plattform mit Mietern,
Eigentümern und Professionisten kommunizieren. Es kann ein Großteil des
First-Level-Supports über einen AI-Workflow-Bot abgewickelt werden, sodass
Schadensmeldungen automatisch bearbeitet werden und ein großer Bereich des
Beschaffungsmanagements automatisiert wird. CEO Alexander Roth ist überzeugt,
dass sich die Anwendung von iDWELL für Immobilienverwaltungen bereits nach
kurzer Zeit amortisiert: „Unsere Kunden werden bereits nach 12 Monaten eine
deutliche Ressourceneinsparung verzeichnen, da iDWELL spezifische
Arbeitsprozesse automatisiert.“

Mit dem Förderprogramm „Innovation“ stärkt die Wirtschaftsagentur Wien kleine
und mittelständige Unternehmen in Wien bei der Umsetzung innovativer Projekte.
Jährlich stehen dafür insgesamt 6 Millionen Euro an Fördersumme zur Verfügung.

Foto iDWELL Logo elektronisch hier
(https://www.idwell.at/idwell-logo/)Projekt-Team iDWELL elektronisch hier
(https://www.idwell.at/projekt-team-idwell-2/)

(honorarfrei abdruckbar, Fotocredit: Alexander Landskron, 300dpi)

Über die Wirtschaftsagentur Wien

Die Wirtschaftsagentur Wien wurde 1982 als Wiener Wirtschaftsförderungsfonds von
der Stadt Wien, der Wirtschaftskammer Wien, der UniCredit Bank Austria AG sowie
der Erste Bank der Österreichischen Sparkassen AG gegründet.

Die Agentur bietet Wiener Unternehmen ein Full Service, zu dem Förderungen,
Beratungen, Gründer-Coachings und Hilfe bei der Suche nach Betriebs- oder
Büroflächen zählen. Sie positioniert die Stadt Wien im internationalen
Wirtschaftsumfeld und betreut internationale Unternehmen bei der Ansiedlung in
Wien.

Zu den anderen in der Vergangenheit von der Wirtschaftsagentur geförderten
Unternehmen zählen etwa Eversports, EVVA, UBIMET oder whatchado.

Über iDWELL

iDWELL ist die erste SaaS CRM-Software im Bereich der Immobilienverwaltung, die
sämtliche Kommunikationskanäle auf einer einzigen Plattform vereint.
Multi-Channel Kommunikation mit, automatisiertem Workflow-System und weiteren
Features ermöglichen es sowohl Mitarbeitern der Immobilienverwaltung als auch
Vermietern ganz einfach via Web oder Mobile App (iOS & Android) zu arbeiten, und
effizient mit ihren Kunden zu kommunizieren.

Das österreichische Proptech Startup wurde im Mai 2017 vom Betriebswirt
Alexander Roth gegründet und konnte sich 2018 den Titel des „StartUp Battle
Champions“ der IG Lebenszyklus sichern, sowie in die „Top 100“ der besten
StartUps Österreichs des Trend-Magazins einziehen. Im Jahr 2018 erhielt das
Startup eine siebenstellige Investitionssumme von primeCROWD – die bisher
höchste Finanzspritze des Investoren-Netzwerks. Das Unternehmen ist Founding
Partner des StartUp Incubator Netzwerks in den W48-Startup Lofts (www.w48.at).

Kontakt:
Bianca Schieler
PR & Marketing
+43 1 36 13 999 403
bianca.schieler@idwell.at

Alexander Roth
CEO iDWELL
+43 1 361 995 845
alexander.roth@idwell.at

Original-Content von: Idwell GmbH, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von on Dienstag, Februar 12th, 2019. gespeichert unter Bilder-Galerie, Forschung. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de