Avantor® eröffnet eine neue Biorepository-Einrichtung in Europa zur Unterstützung der wachsenden Nachfrage an wissenschaftlicher Forschung und Probenlagerung für klinische Studien

Die hochmoderne Einrichtung nahe Frankfurt in Deutschland, erweitert die geographische Reichweite von Avantor.

Die Investition unterstützt die Globalisierung und wachsende Anzahl klinischer Studien, sowie die schnelle Bereitstellung von COVID-19-Impfstoffen und großer Volumina in Entwicklung befindlicher Arzneimittel.

Avantor, Inc. (NYSE: AVTR), ein führender Anbieter unternehmenskritischer Produkte und Services für Kunden in den Branchen Life Science, fortgeschrittene Technologien und Forschungsindustrien, eröffnete heute seine neue Biorepository- und Probenarchivierungseinrichtung in Europa. Strategisch günstig in der Nähe des internationalen Flughafens Frankfurt in Deutschland gelegen, ermöglicht die neue Einrichtung Wissenschaftlern innerhalb von 24 Stunden den Zugang zu deren Proben, für weitere Forschungen und Analysen, oder der Studienvalidierung.

“Die Anzahl klinischer Studien zur Unterstützung der Forschung und Entwicklung (F&E) von Therapeutika nimmt weltweit rasant zu. Die zugehörigen Proben und Forschungsmaterialien erfordern eine sorgfältige Handhabung und Verarbeitung, um die Validität klinischer Studien zu gewährleisten” sagte Christophe Couturier, Executive Vice President, Services von Avantor. “Die kritischen Anforderungen nach Schnelligkeit und Flexibilität werden durch die COVID-19-Pandemie, sowie dem damit verbundenen Wettlauf auf der Suche nach sicheren und wirksamen Therapien, verstärkt – ob durch Testen früherer Entdeckungen oder Einführung neuer. Avantor kann die Proben am Versuchsende lagern, und wenn die Impfstoffproduktion ansteigt sind wir in der Lage die Produzenten bei Lagerung großer Volumina zu unterstützen.

Couturier ergänzte, “Wir sind stolz auf unsere mehr als 40-jährige Biorepository-Erfahrung, während der Avantor mehr als 100 Millionen Forschungsgüter lagerte, und niemals versäumte eines zurückzugeben. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Avantor wissenschaftliche Durchbrüche voranbringt, um eine bessere Welt zu erschaffen.”

Die neue Avantor Biorepository- und Probenarchivierungseinrichtung (https://c212 .net/c/link/?t=0&l=de&o=2983812-1&h=348201943&u=https%3A%2F%2Fwww.avantorscience s.com%2Fpages%2Fen%2Fbiorepository-archiving&a=Biorepository-+und+Probenarchivie rungseinrichtung) in Deutschland hat die international anerkannte DGNB “Gold”-Zertifizierung für nachhaltige Bauweise erhalten, die zur Reduzierung kostenintensiver Risiken, bei gleichzeitiger Konzentration auf ökologische, ökonomische und soziokulturelle Themen, beiträgt. Die neue Einrichtung ergänzt die anderen Einrichtungen des Unternehmens in Leesburg, Virginia sowie in der Nähe Nizzas, Frankreich.

Über Avantor

Avantor®, ein Fortune 500 Unternehmen, ist ein führender globaler Anbieter unternehmenskritischer Produkte und Services für Kunden in den Branchen Biopharma, Healthcare, University & Government, sowie fortgeschrittene Technologien & Forschungsindustrien. Unser Portfolio wird in nahezu jeder Phase der wichtigsten Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsanwendungen der Branchen, in denen wir tätig sind, eingesetzt. Unsere strategisch günstige, globale Infrastruktur ist eine unserer größten Stärken, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Unsere globale Präsenz ermöglicht uns die Versorgung von mehr als 225.000 Kundenstandorten weltweit, und bietet uns umfassenden Zugang zu Forschungslaboren und Wissenschaftlern in über 180 Ländern.

We set science in motion to create a better world.

Weitere Informationen sind auf https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2983812-1&h=3 51749919&u=https%3A%2F%2Furldefense.com%2Fv3%2F__https%3A%2Fc212.net%2Fc%2Flink% 2F%3Ft%3D0%26l%3Dde%26o%3D2955350-1%26h%3D1606137358%26u%3Dhttps*3A*2F*2Fc212.ne t*2Fc*2Flink*2F*3Ft*3D0*26l*3Den*26o*3D2955350-1*26h*3D2719308210*26u*3Dhttp*253 A*252F*252Fsettingscienceinmotion.com*252F*26a*3Davantorsciences.com%26a%3Davant orsciences.com__%3BJSUlJSUlJSUlJSUlJSUlJSUlJSUlJQ!!ORgV8lsu!_wmwwvv82deCvaryTwU2 uUdZTlsRNCkzFTQOPIJoqz5q6xI2HtBAlvVKKDsd4jzfz7zwZwocCkL45g%24&a=avantorsciences. com+ oder unseren https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2983812-1&h=2351055085&u=h ttps%3A%2F%2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2Favantorinc%2F&a=LinkedIn , https://c21 2.net/c/link/?t=0&l=de&o=2983812-1&h=929195572&u=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2FAva ntor_News&a=Twitter und https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2983812-1&h=42770006 50&u=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FAvantorinc%2F&a=Facebook Accounts verfügbar.

Regionaler Pressekontakt von Avantor Kristopher Akana Director Communications Europe Avantor M: +33 (0)6 60 11 12 19 (tel:+33%206%2060%2011%2012%2019) Kristopher.Akana@avantorsciences.com

Globaler Pressekontakt Robert Donohoe Senior Director, Corporate Communications Avantor M: tel:%20+1-484-688-4730 Robert.Donohoe@avantorsciences.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/149402/4768839 OTS: Avantor and Financial News

Original-Content von: Avantor and Financial News, übermittelt durch news aktuell

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.