SEKISUI Diagnostics investiert 14,4 Millionen£ in Kapazitäten der cGMP-CDMO im Bereich Biopharma

Sekisui gibt seine Entscheidung bekannt, 14,4 Millionen £ in seinen Bereich Biopharma-CDMO (Vertragsentwicklung und -herstellung) zu investieren – mit dem Ziel einer mikrobiellen Kapazitätserweiterung unter cGMP (guter Herstellungspraxis) am Standort Maidstone (Kent), mit geplantem Abschluss in der zweiten Jahreshälfte 2022. Diese Investition folgt auf die Investition von 1,9 Millionen USD im neuen Bioprocess Innovation Centre des Unternehmens, das im Oktober 2019 fertiggestellt wurde. Sie ist Teil einer langfristigen Investitionsstrategie zur Steigerung des Marktanteils im Bereich mikrobieller Vertragsentwicklung und Herstellung (CDMO) im Bereich Biopharma.

Der Bereich für Enzyme von Sekisui Diagnostics war vormals Teil der Genzyme Corporation. Im Jahr 2017 ging das Unternehmen erstmals mit seinem mikrobiellen Biopharma-CDMO-Angebot namens BioProduction by Sekisui (https://c212.net/c/link/ ?t=0&l=de&o=2870289-1&h=1254649629&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D 0%26l%3Den%26o%3D2870289-1%26h%3D3560655670%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.bioprod uction-sekisui.com%252F%26a%3DBioProduction%2Bby%2BSekisui&a=BioProduction+by+Se kisui) auf den Markt und baute auf mehr als 40 Jahre Erfahrung in diesem Feld auf. Der Ausbau der Anlage und cGMP-Upgrades werden Sekisui in die Lage versetzen, die Vertragsherstellung für Medikamentenwirkstoffe zu übernehmen, die in die Phase der klinischen Studie eintreten. Die neuen Anlagen für mikrobielle Fermentierung und Reinigung sind cGMP-zertifiziert und werden Größenordnungen der Produktion bis zu 1.000 l gestatten – in Ergänzung der bestehenden Kapazitäten, die von 20 l bis 5.000 l Fermentierung reichen.

Sekisui verfügt über umfassende Erfahrung mit Projekten, die von der vorklinischen Phase bis zur Vermarktung reichen Dazu gehören rekombinante Systeme wie E. coli und Pichia pastoris sowie einschlägige Technik zur Reinigung und Analyse. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Emzymproduktion, die Kapazitäten eignen sich aber zudem für Plasmide, Antikörperfragmente und die Produktion anderer Proteine.

“Diese Investition steht für unser Engagement, unseren Biopharma-Kunden dringend benötigte Produktionskapazitäten bei mikrobieller cGMP-CDMO zu bieten”, sagte Robert Schruender, Präsident und CEO von Sekisui Diagnostics und Mitglied des Aufsichtsrats von Sekisui Medical. “Über viele Jahre hinweg haben wir technische und betriebliche Kompetenzen und Fachkenntnisse in der Enzymproduktion und mikrobiellen Fermentierung aufgebaut. Mit dem Wachstum des Biopharma-CDMO-Marktes lautet unser Ziel, diese Kapazitäten mehr und mehr zu nutzen, um unseren Marktanteil zu vergrößern.”

Informationen zu Sekisui Diagnostics:

Sekisui Diagnostics ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das sich dazu verpflichtet hat, das Leben von Patienten und Patientinnen zu verbessern, indem es medizinischen Fachkräften und Laboren innovative medizinische Diagnostik über ein weltweites gewerbliches Netzwerk zur Verfügung stellt. Die Produktlinien umfassen klinische Chemie und Gerinnungssysteme, Reagenzien, Schnelltest-Sets und Systeme für die Pflege. Das Enzym-Geschäft bildet einen Teil der Gruppe und bietet neben BioProduction by Sekisui (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=28702 89-1&h=1254649629&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D 2870289-1%26h%3D3560655670%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.bioproduction-sekisui.co m%252F%26a%3DBioProduction%2Bby%2BSekisui&a=BioProduction+by+Sekisui) ein breit gefächertes Portfolio diagnostischer Enzyme und wichtiger Rohmaterialien (https: //c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2870289-1&h=1276649630&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2F c%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2870289-1%26h%3D4080344255%26u%3Dhttps%253A%2 52F%252Fwww.sekisuidiagnostics.com%252Fproduct-category%252Fenzymes%252F%26a%3DD iagnostic%2Benzymes%2Band%2Bcritical%2Braw%2Bmaterials&a=diagnostischer+Enzyme+u nd+wichtiger+Rohmaterialien) .

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1220877/BioProduction_by_Sekisui_Diagnos tics_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2870289-1&h=2302085470&u=http s%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2870289-1%26h%3D14892691 34%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1220877%252FBioPro duction_by_Sekisui_Diagnostics_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire .com%252Fmedia%252F1220877%252FBioProduction_by_Sekisui_Diagnostics_Logo.jpg&a=h ttps%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1220877%2FBioProduction_by_Sekisui_Dia gnostics_Logo.jpg)

Pressekontakt:

Lisa Turner
Marketing Communications Director
+1 (858) 777-2660
lisa.turner@sekisui-dx.com
www.sekisuidiagnostics.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/120467/4665355
OTS: Sekisui Diagnostics

Original-Content von: Sekisui Diagnostics, übermittelt durch news aktuell

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.