Künstliche Intelligenz / Menschen gehen mit Maschinen rücksichtslos um

– Wissenschaftler der LMU und der Universität London haben untersucht, ob sich Menschen im Umgang mit Systemen der Künstlichen Intelligenz (KI) genauso kooperativ verhalten wie gegenüber ihren Mitmenschen. – Von Künstlicher Intelligenz wird erwartet, dass sie Rücksicht auf den Menschen nimmt. Doch umgekehrt kann davon keine Rede sein. – Online-Experimente belegen, dass Menschen Maschinen ausnutzen […]

Mit künstlicher Intelligenz Notfälle und Krisen besser bewältigen / Corevas GmbH& Co.KG startet am 01.06.2021 mit BMWi-Förderung in das Projekt SPELL (FOTO)

Nun ist es offiziell: Zum 01. Juni 2021 startet das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Forschungsprojekt „SPELL“. Mit kompetenten Partnern und zukunftsorientierten Zielen soll ein Schritt in Richtung digitale Transformation der Wirtschaft gegangen werden und neue Technologien unter Einsatz von künstlicher Intelligenz zum Ereignismanagement in Not- und Krisenlagen bereitgestellt werden. Bereits nach drei […]

Algorithmen als Entscheidungshilfe in der Pandemie: Studie zeigt grundsätzliche Zustimmung (FOTO)

In der Coronakrise mussten viele Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen getroffen werden. Algorithmen hätten dabei helfen können. Forscherinnen des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM) in Tübingen fanden nun heraus: Bürgerinnen und Bürger haben nichts dagegen einzuwenden, wenn Verantwortliche auf Ratschläge algorithmengestützter Systeme zurückgreifen – vorausgesetzt ein Mensch hat das letzte Wort. Wer bekommt ein Beatmungsgerät? Welche Personengruppen […]

Algorithmen als Entscheidungshilfe in der Pandemie: Studie zeigt grundsätzliche Zustimmung (FOTO)

In der Coronakrise mussten viele Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen getroffen werden. Algorithmen hätten dabei helfen können. Forscherinnen des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM) in Tübingen fanden nun heraus: Bürgerinnen und Bürger haben nichts dagegen einzuwenden, wenn Verantwortliche auf Ratschläge algorithmengestützter Systeme zurückgreifen – vorausgesetzt ein Mensch hat das letzte Wort. Wer bekommt ein Beatmungsgerät? Welche Personengruppen […]

Algorithmen als Entscheidungshilfe in der Pandemie: Studie zeigt grundsätzliche Zustimmung (FOTO)

In der Coronakrise mussten viele Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen getroffen werden. Algorithmen hätten dabei helfen können. Forscherinnen des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM) in Tübingen fanden nun heraus: Bürgerinnen und Bürger haben nichts dagegen einzuwenden, wenn Verantwortliche auf Ratschläge algorithmengestützter Systeme zurückgreifen – vorausgesetzt ein Mensch hat das letzte Wort. Wer bekommt ein Beatmungsgerät? Welche Personengruppen […]

„KI-Video-Lügendetektor“: EU-Forschungsgelder werden für Lobbyismus zweckentfremdet

Ein Teil des von der EU zu 100% finanzierten Forschungsprojekts „iBorderCtrl“ diente dazu, Lobbyarbeit für Grundrechtseinschränkungen durch den Gesetzgeber zu betreiben, um den Einsatz eines höchst umstrittenen „KI-Video-Lügendetektors“ an Reisenden zu ermöglichen. Dies versuchte die EU in einem teilweise geschwärzten Dokument zu verbergen [1], das nun mit technischen Mitteln rekonstruiert werden konnte.[2] Während die EU-Kommission […]

Karliczek: Leistungsfähige Netzinfrastruktur ist zentrales Nervensystem für Wirtschaft und Gesellschaft

BMBF fördert deutsche Vorhaben der europäischen Forschungskooperation AI-NET mit rund 36 Millionen Euro Deutschland stellt die Weichen für eine zukunftsorientierte Kommunikationsinfrastruktur in Europa: Unter dem Dach des industriegeführten Kooperationsprojekts AI-NET entwickeln deutsche Forscherinnen und Forscher gemeinsam mit europäischen Partnern innovative Lösungen für die Automatisierung von glasfaserbasierten Kommunikationsnetzen. Ziel der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung […]

Karliczek: Energiesparsame KI-Chips ausgezeichnet (FOTO)

Bundesforschungsministerin verkündet Siegerprojekte des Pilotinnovationswettbewerbs „Energieeffizientes KI-System“ Der Pilotinnovationswettbewerb „Energieeffizientes KI-System“ ist einer von drei Wettbewerben, die als Ideenradar im Vorfeld der Gründung der Agentur für Sprunginnovationen (SprinD) ausgeschrieben wurden. Anlässlich der Verkündung der vier Wettbewerbssieger während einer digitalen Abendveranstaltung am heutigen Donnerstag erklärt Bundesforschungsministerin Anja Karliczek: „Künstliche Intelligenz verschlingt heute noch zu viel Energie, […]

Karliczek: Mit der Verstetigung der KI-Kompetenzzentren gehen wir den nächsten großen Schritt hin zur KI-Nation

Bis zu 100 Millionen Euro pro Jahr für Auf- und Ausbau der deutschen KI-Kompetenzzentren Mit der Unterschrift von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek tritt nun die Verwaltungsvereinbarung zur institutionellen Förderung der Kompetenzzentren für Künstliche Intelligenz (KI-Kompetenzzentren) in Kraft. Ab 2022 werden die Bundesregierung und die beteiligten Länder (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Sachsen) die fünf KI-Kompetenzzentren an […]

Mehr Rechenkraft für die Münchner KI-Forschung

– Das Munich Center for Machine Learning und das Leibniz-Rechenzentrum haben die auf künstliche Intelligenz ausgelegte Systemarchitektur optimiert. – Ein Cluster aus 64 Hochleistungs-Grafikprozessoren beschleunigt das Rechnen mit sogenannten Deep-Learning-Verfahren. – Die Installation hat Pilotcharakter und repräsentiert den neuesten Stand der Technik. München, Bayern (ots) – In den vergangenen Jahren hat sich Künstliche Intelligenz (KI) […]