Startseite » psychologie You are browsing entries tagged with “psychologie”

Stress vor der Geburt erhöht das Risiko für psychiatrische Erkrankungen / Molekularer Mechanismus löst epigenetische Veränderungen aus

Hat eine Mutter viel Stress während der Schwangerschaft, könnte das zu einer veränderten Reaktion der Gene in Nervenzellen auf Stress im späteren Leben des Kindes führen. Dies legt die jüngst im renommierten Fachjournal PNAS publizierte Studie von internationalen Forscherinnen und Forschern unter der Leitung des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie und der Simon Fraser Universität in Vancouver, […]

| | weiterlesen »

Entomik – Grundlagen der Zeiterforschung

Was ist die Zeit? Kann man in ihr zurück reisen? Kann man in die Zukunft reisen? Menschen stellen sich die unterschiedlichsten Fragen über die Zeit und ihre Natur. Das neue Buch von Dr. Jörg Karl Siegfried Schmitz-Gielsdorf setzt sich mit einigen dieser Fragen auseinander. Das Phänomen der Zeit und ihre Flussrichtung ist laut der Analyse […]

| | weiterlesen »

Autismus verstehen – Ratgeber für Hilfesuchende

Autismus verstehen – Ratgeber für Hilfesuchende

Autismus ist nicht heilbar, aber die verschiedenen Symptome können gelindert werden. Je nach Ausprägung und Intensität der Symptome müssen die pädagogischen und therapeutischen Ansätze verschieden sein. Dabei ist es sehr wichtig, das Kind GANZHEITLICH zu sehen. Wie offen man damit umgeht, sollte man deshalb im Einzelfall genau abwägen. Kindergärten und Schulen sollten ambivalente Erfahrungen gesammelt […]

| | weiterlesen »

Entomik – eine inspirierende Forschung zur Zeitwahrnehmung

Der Jörg Karl Siegfried Schmitz-Gielsdorf hält in seiner Analyse „Entomik“ fest, dass das Phänomen der Zeit und ihrer Flussrichtung aufs engste mit Feststellungen über die Abschnitte der Zeit verbunden ist. Schmitz-Gielsdorf beschreibt die Abschnitte der Zeit, die sich in Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit unterteilen, und erklärt, wie diese durch den Zeitpfeil miteinander in Verbindung stehen. […]

| | weiterlesen »

Chronische Schmerzen im Gedächtnis gespeichert – Gesundheitsforum informiert am 22. Januar über Entstehung, Ursachen und Therapie

Ab wann Schmerz chronisch ist, ist nicht definiert. Wohl aber, dass chronischer Schmerz nicht einfach ein länger andauernder akuter Schmerz ist. Es handelt sich um eine eigene Erkrankung mit vielfachen Ursachen. Dabei beeinträchtigt Betroffene die Erinnerung an den Schmerz meist stärker als der auslösende Schmerz. Für die Schmerzchronifizierung spielen Lern- und Gedächtnisprozesse eine wesentliche Rolle. […]

| | weiterlesen »

Explorative Studie zeigt:Ältere Menschen schneiden in virtuellem Escape Room schlechter ab als jüngere

In einer empirischen Bachelorarbeit der Hochschule Fresenius in Hamburg, Fachbereich Wirtschaft & Medien, wurde die Problemlösungskompetenz in Virtual-Reality-Räumen (VR) untersucht. Dazu hat Christina Mangum im Rahmen ihrer Abschlussarbeit mit dem Titel „Der Einfluss von Spielerfahrung, Geschlecht und Alter auf das Problemlösen in virtueller Realität“ im Studiengang Angewandte Psychologie (B.Sc.) einen VR-Escape Room konzipiert, in dem […]

| | weiterlesen »

Psychiatriekongress 2018 / Volkskrankheit: ADHS hat Probleme erwachsen zu werden (FOTO)

Psychiatriekongress 2018 / Volkskrankheit: ADHS hat Probleme erwachsen zu werden (FOTO)

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist in Deutschland sehr häufig. Daten des Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS) zeigten schon vor 10 Jahren, dass bei mindestens 4,8 % der Kinder und Jugendlichen ADHS diagnostiziert wird, weitere 4,9% können als Verdachtsfälle gelten [1]. Da auch bis zu 5% der Erwachsenen unter der Erkrankung leiden [2], wird ADHS gelegentlich als „Volkskrankheit“ […]

| | weiterlesen »

MSB Forschungsprojekt PSY-CARE: Psychotherapeuten unterstützen pflegebedürftige ältere Menschen mit Depression (FOTO)

MSB Forschungsprojekt PSY-CARE: Psychotherapeuten unterstützen pflegebedürftige ältere Menschen mit Depression (FOTO)

Pflegebedürftig zu sein, ist nicht nur eine körperliche und finanzielle, sondern auch eine große emotionale Herausforderung für Betroffene. Fast jeder dritte bis vierte Pflegebedürftige ist von einer depressiven Erkrankung betroffen. Unter der Leitung von MSB Professorin Prof. Dr. habil. Eva-Marie Kessler möchte die neue Versorgungsinitiative PSY-CARE in Berlin und angrenzenden Regionen Brandenburgs Betroffenen und ihren […]

| | weiterlesen »

Internationaler Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober 2018 / Sport statt Depression (FOTO)

Internationaler Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober 2018 / Sport statt Depression (FOTO)

Morgen ist Internationaler Tag der seelischen Gesundheit. Die Initiatoren wollen Berührungsängste abbauen und auf Möglichkeiten der Therapie hinweisen. Eine davon ist die Sporttherapie. Kann Sport bei Depressionen helfen? Das ist die Kernfrage einer Studie, der sich vier Betriebskrankenkassen und weitere Partner angenommen haben. Die wissenschaftliche Studie wird von der Universität Potsdam und der Freien Universität […]

| | weiterlesen »

Praxisbuch Systematisch-Integrative Psychosynthese: III. Teilpersönlichkeiten

Es handelt sich bei dem vorliegenden Buch um den dritten Praxisband der Systematisch-Integrativen Psychosynthese. Dieses Mal steht die Arbeit mit Teilpersönlichkeiten im Mittelpunkt. Die Autoren erklären, dass die Teilpersönlichkeitsarbeit im SIPS-Prozess in besonderem Maße als psychodynamisches Verfahren verstanden und genutzt wird. Sie stellen dies anhand von zahlreichen praktischen Beispielen und Übungen ausführlich und auf anregende […]

| | weiterlesen »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de