LMU gründet Forschungszentrum zu sozialer Ungleichheit

– Das Munich International Stone Center for Inequality Research (ISI) widmet sich der interdisziplinären Erforschung von sozialen Ungleichheiten.
– Es baut ein internationales Forschungsnetzwerk auf, um Ansätze für eine gerechtere Gesellschaft zu erarbeiten.
– Das Center wird von der Stone Foundation mit fünf Millionen Dollar gefördert.

An der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) wird das Munich International Stone Center for Inequality Research

Terminaviso: Internationales Hagleitner-Hygieneforum am 13. und 14. Juni 2024

Es geht um die Gesundheitseinrichtung der Zukunft, hierüber diskutieren Expertinnen und Experten

Das siebente Internationale Hagleitner-Hygieneforum beleuchtet wieder ein herausragendes Gesundheitsthema, 2024 dreht sich hierbei alles um die

Gesundheitseinrichtung der Zukunft.

Wie sie aussieht.

Wie sie arbeitet.

Was sie leisten muss.

Maßgebend ist die Sicht der Hygiene, das richtige Raum- und Funktionskonzept will greifbar werden.

Presseticket

Vertreterinnen und Vertreter s&aum

Jugend forscht Bundessiegerinnen und Bundessieger 2024 in Heilbronn ausgezeichnet

Deutschlands beste MINT-Talente überzeugten beim 59. Bundesfinale mit kreativen und innovativen Forschungsprojekten

Die Preisträgerinnen und Preisträger des 59. Bundeswettbewerbs Jugend forscht stehen fest. Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler wurden heute in Heilbronn ausgezeichnet. Anwesend bei der Siegerehrung im Konzert- und Kongresszentrum Harmonie waren der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildun

Start frei für den 59. Bundeswettbewerb Jugend forscht beim Science Center experimenta in Heilbronn

Deutschlands beste Jungforscherinnen und Jungforscher präsentieren vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 ihre innovativen Projekte

Auftakt zum 59. Bundesfinale von Jugend forscht: Heute startet in Heilbronn das Gipfeltreffen von Deutschlands besten Jungforscherinnen und Jungforschern. Bis Sonntag, 2. Juni 2024, treten im Science Center experimenta 175 junge Talente in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) mit insgesamt 107 spannenden und innovativen Forschungsprojekten in d

Wetsus, das europäische Zentrum für nachhaltige Wassertechnologie, untersucht den Einsatz von GRANDER-Geräten in mehreren Studien – ANHÄNGE

Zitat: „Die in den Publikationen als ‚Water Core Magnet‘ (WCM) bezeichneten Geräte sind handelsübliche Original GRANDER Doppelzylinder.“

Wetsus, das europäische Exzellenzzentrum für nachhaltige Wassertechnologie, untersucht die Wirkung von GRANDER-Geräten in mehreren Studien im Rahmen des Themes Applied Water Physics.

Die GRANDER-Technologie hat in den letzten Jahrzehnten die Fachwelt und die mediale Berichterstattung stark polarisiert, doch akt

Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker als „Vordenkerin 2024“ ausgezeichnet

Ehrung auf dem "Vordenker Forum" in der Goethe-Universität Frankfurt

Jungwissenschaftler Andreas Schaab erhält den "Young Innovators Award"

Das von der Finanzberatungsgruppe Plansecur initiierte "Vordenker Forum" hat die renommierte Bauingenieurin Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker als "Vordenkerin 2024" geehrt. Im Rahmen der Festveranstaltung zur zehnten Vergabe des Preises in der Frankfurter Goethe-Universität wurde zudem dem Jungwissen

Diamantglitter: Farbenspiel mit künstlichen DNA-Kristallen

– LMU-Forschende bauen mit DNA-Origami ein Diamantgitter mit Abständen von hunderten Nanometern
– Mit dieser Methode schaffen sie einen neuen Ansatz, um Halbleiter für sichtbares Licht herzustellen
– Die neuen photonischen Kristalle könnten eine wichtige Rolle für Anwendungen in der Datenverarbeitung, Energiegewinnung und Quantentechnologie spielen

Dass Schmetterlingsflügel in intensiven Farben schillern, verdanken sie keineswegs Farbpigmenten. Es sind photonisch

Schüler experimentieren 2024: Nachwuchsforscher in Ingelheim ausgezeichnet

– 94 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler stellten ihre Arbeiten in Ingelheim vor
– Siegerprojekte unter anderem Elektro-pneumatischer Roboter zum Lösen eines Zauberwürfels

Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger des Landeswettbewerbs "Schüler experimentieren" wurden heute im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung bei Boehringer Ingelheim ausgezeichnet. 94 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler stellten zuvor ihr

1 2 3 188