Von Kiel in alle Welt – FERRING GmbH baut den Standort Kiel aus (FOTO)

| |

Feierliche Grundsteinlegung für ein neues Produktionsgebäude: Die
weltweit operierende Ferring-Gruppe baut ihren Standort in Kiel aus.
Diese langfristige Sicherung von Produktion und Arbeitsplätzen in der
Landeshauptstadt ist auch ein Bekenntnis zum Standort Kiel. In zwei
Generationen entwickelte sich das eigentümergeführte Unternehmen von
einem schwedischen Forschungslabor zu einem der weltweit größten
Hersteller und Anbieter von Peptidhormonen. Ferring Deutschland
beschäftigt in der Produktions- und Vertriebsgesellschaft in Kiel ca.
450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weltweit repräsentieren ca.
6500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ferring in über 60 Ländern. Der
Hauptsitz der Ferring – Gruppe ist in der Schweiz.

In den letzten vier Jahren wurden bereits 20 Millionen Euro in den
Standort an der Förde investiert. Der jetzt entstehende Neubau wird
ca. 15.000 m² Gebäudefläche schaffen, das Investitionsvolumen beträgt
weitere 40 Millionen Euro.

Dieses langfristige und umfassende Engagement in Kiel ist auch
Ausdruck der Verbundenheit der Eigentümerfamilie Paulsen mit
Schleswig-Holstein.

Gemeinsam mit dem Gesundheitsminister von Schleswig-Holstein Dr.
Heiner Garg, dem Kieler Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer legte der
Firmenchef Frederik Paulsen den Grundstein am heutigen Tag. Minister
Dr. Garg betont: „Ich begrüße den Standortausbau in
Schleswig-Holstein! Das Unternehmen sichert damit Arbeitsplätze im
Land und kann mit einer neuen modernen Produktionsanlage den hohen
Standards der Arzneimittelsicherheit in Deutschland gerecht werden.“
Frederik Paulsen äußerte sich in einer kurzen Ansprache: „Der
Produktionsstandort Kiel repräsentiert seit jeher den Wachstumsmotor
der Ferring-Gruppe. Kiel ist weltweit unser wichtigster
Produktionsstandort für Sterilprodukte. In diesem Bereich ist Kiel
das Kompetenzzentrum der Unternehmensgruppe. Die Stärkung von Kiel
und Schleswig-Holstein ist mir darüber hinaus auch ein persönliches
Anliegen“.

Auch der Geschäftsführer der Ferring GmbH Dr. Claus Tollnick
zeigte sich sehr zufrieden: „Wir in Kiel sind stolz auf das
Vertrauen, welches die Ferring-Gruppe in uns setzt!“

Hintergrund zu Ferring

Ferring ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die
Herstellung und den Vertrieb von Hormonpräparaten in
unterschiedlichen Indikationsgebieten spezialisiert hat. Seit mehr
als 60 Jahren entwickelt und vertreibt das Pharmaunternehmen seine
Medikamente in Deutschland.

Produktionsstätten befinden sich in Argentinien, China, Dänemark,
Deutschland, Indien, Israel, Mexiko, Schottland, der Tschechischen
Republik, Schweiz und den USA. In China, Israel, Dänemark, Indien,
Japan, Schottland, Schweiz und den USA unterhält Ferring zusätzlich
eigene Forschungszentren.

Mit der Niederlassung von Ferring in Kiel entstand 1973 die erste
Produktionsstätte.

Die innovativen Präparate von Ferring werden vorwiegend zur
Behandlung von Erkrankungen des Hormonhaushaltes eingesetzt, zu
Diagnostik und Therapie im Bereich der gynäkologischen Endokrinologie
bei unerfülltem Kinderwunsch und der Geburtshilfe, der pädiatrischen
Endokrinologie im Indikationsgebiet des Wachstumshormons, sowie bei
chronisch – entzündlichen Darmerkrankungen oder in der Urologie.

Pressekontakt:
Für Rückfragen und weitere Informationen:
Ferring GmbH
Dr. Sibille Engels
Pressesprecherin Ferring Deutschland
Wittland 11
24109 Kiel
Sibille.engels@ferring.com
Tel. +49 (0) 431 58 52-184
Fax +49 (0) 431 5852-441

Original-Content von: Ferring Arzneimittel GmbH, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von on Donnerstag, Mai 9th, 2019. gespeichert unter Bilder-Galerie, Forschung. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de