Manuelle Routinetätigkeiten im Beruf machen vorgezogenen Ruhestand wahrscheinlicher

Eine Untersuchung der Ruhestandsmuster in Westdeutschland zwischen 1985 und 2005 zeigt, dass ein hoher Anteil (ab 30% der Arbeitszeit) manueller Routinetätigkeiten im Job das Risiko eines vorzeitigen Ausscheidens aus dem Erwerbsleben erhöht. Demgegenüber verringert ein mittlerer (10-29%) oder hoher Prozentsatz nicht manueller Routinetätigkeiten sowie ein mittlerer bis hoher Anteil analytischer oder interaktiver Aufgaben die Wahrscheinlichkeit […]

PIRATEN fordern unbefristete Arbeitsverträge in der Forschung

Deutschland verliert den Anschluss. In der Bildung. In der Wirtschaft. In der Digitalisierung. In der Wissenschaft [1]. Hier lässt der Hashtag #IchBinHanna in die Abgründe unserer Hochschulpolitik blicken: “Dieses veraltete Gesetz bringt hohe Fluktuation; etabliertes Wissen und Techniken in den Forschungsgruppen gehen verloren. Viele gut Forschende gehen in die Industrie oder zu ausländischen Forschungsstandorten”, weiß […]

Regulierung gefährlicher Chemikalien: Das kommt da nicht rein

Manche chemischen Stoffe sind bei der Freisetzung mit hohen Risiken für die Gesundheit oder die Umwelt verbunden. So hat sich beispielsweise das seit 1991 verbotene Asbest vom Wundermineral zur gefährlichen Altlast entwickelt. Verbote und Beschränkungen gehören zu den ältesten europäischen Regelungsinstrumenten für Chemikalien und wurden 2009 in die REACH-Verordnung überführt. Die REACH-Info “Beschränkungen und Verbote […]

Arbeitsbedingungen in sozialen Berufen verschlechtern sich weiter / Ergebnisse einer Online-Befragung unter Beschäftigten in der Sozialen Arbeit

Eine Online-Befragung unter mehr als 3.000 Beschäftigten in der Sozialen Arbeit zeigt: Ihre Arbeitssituation hat sich im zweiten Lockdown verschärft – durch steigende Nachfrage, zunehmende Arbeitsverdichtung, veränderte Beziehungen zu den Adressat*innen. “Die Folgen werden wir auch als Gesellschaft insgesamt spüren,” sagt Studienleiter Professor Dr. Nikolaus Meyer, Professor für Profession und Professionalisierung Sozialer Arbeit an der […]

Professuren innovativer Fachbereiche der HTW Berlin neu zu besetzen / Headhunter im Bereich Forschung, Bildung, Lehre sucht promovierte Akademikerinnen

Hamburger Headhunting Agentur als Innovationstreiber bei jungen akademischen wissenschaftlichen Disziplinen – Professorinnen für die Fachbereiche Kulturinformatik und Gesundheitsinformatik der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin gesucht Die Kontrast Personalberatung (https://www.kontrast-consulting.de/headhunter-fuehrungskraefte/) GmbH, sowohl Experte bei der Personalsuche im Hochschule- und Bildungsbereich als auch mit 28jähriger Erfahrung bei der Suche nach qualifizierten Führungskräften in den Bereichen […]

Starke Transformation der Arbeitswelt: Digitalisierung fordert Aus- und Weiterbildung heraus

Anforderungen an die berufliche Handlungskompetenz steigen – Millionen Beschäftigte müssen sich beruflich neu orientieren – Präventive Anpassungsqualifizierungen entwickeln – Informationssystem zu beruflichen Fähigkeiten aufbauen – Agenturen für Arbeit zu Anlaufstellen für Weiterbildungsberatung machen – Digitalisierung der Berufsschulen überfällig Das neue Jahresgutachten der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI), das der Bundeskanzlerin angesichts der Pandemie in Berlin […]

Die Universität von Las Palmas treibt Forschungs- und Technologiesektor auf den Kanarischen Inseln voran (FOTO)

Die prestigeträchtige Universität von Las Palmas (ULPGC) führt den Wandel auf den Kanarischen Inseln weg vom Tourismus und hin zu Forschung und Technologie an. Die spanische Hochschule stellt sich der Tourismus-Krise mit Forschungsaktivitäten im Bereich der Windenergie – sowohl Onshore als auch Offshore – entgegen. Damit leistet die Hochschule ihren Beitrag zur Bekämpfung der Beschäftigungskrise […]

Auszeichnung: Boehringer Ingelheim ist Global Top Employer 2021 (FOTO)

– Boehringer Ingelheim ist einer der 16 weltweiten Top Employer – Einzelauszeichnungen auch in 27 Ländern sowie den Regionen Europa, Asien-Pazifik und Lateinamerika – Boehringer Ingelheim punktet bei Strategie, Unternehmenskultur und Mitarbeiterverbundenheit Das Top Employers Institute hat Boehringer Ingelheim erstmals als “Global Top Employer” ausgezeichnet und damit als einen der weltweit 16 besten Arbeitgeber. Die […]

Mach´ mal Pause: Zündende Idee in der Auszeit

Je mehr Pausen Arbeitnehmer machen, desto weniger Fehler machen sie. Bereits kurze Auszeiten reichen zur Erholung aus, so das Gesundheitsmagazin “Apotheken Umschau” Kürzer arbeiten, mehr schaffen? Was klingt wie ein Paradoxon, ist wissenschaftlich erweisen – und hat mit der produktiven Wirkung von Pausen zu tun. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung von knapp 160 Studien […]

1 2 3 22