Startseite » Forschung You are browsing entries filed in “Forschung”

Glücksforschung + Glücksmanagement für PR und Marketing, für Business und Persönlichkeitsentwicklung

Glücksforschung + Glücksmanagement für PR und Marketing, für Business und Persönlichkeitsentwicklung

Diplom-Sozialwirt Daniel Görs ist seit mehr als 20 Jahren in der PR-, Marketing-, Digital- und Unternehmensberatung tätig. Der Sozialwissenschaftler sucht im Rahmen seines Konzepts des „Glücksmanagements“ nach praktikablen Lösungen, die Erkenntnisse der Glücksforschung sowohl in der Persönlichkeitsentwicklung, als auch im Business und im Marketing erfolgreich anzuwenden. In seinem Blog (http://danielgoers.de) erläutert Daniel Görs, wie und […]

| | weiterlesen »

Die Zukunft der Epidemiologie in Deutschland und die Rolle der NAKO Gesundheitsstudie

Die NAKO Gesundheitsstudie (NAKO), die derzeit größte bevölkerungsbasierte, multizentrische Langzeitstudie in Deutschland, hat ein wichtiges Ziel erreicht: 200.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben bundesweit an der Basisuntersuchung teilgenommen. Die Möglichkeiten und Herausforderungen werden im Rahmen eines Festaktes von der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, der Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst des Landes Sachsen, Dr. […]

| | weiterlesen »

Adrienne Héritier und Kathleen Thelen erhalten Michael-Endres-Preis der Hertie School

Der Michael-Endres-Preis der Hertie School of Governance geht in diesem Jahr an die beiden Politikwissenschaftlerinnen Adrienne Héritier, emeritierte Professorin für Sozial- und Politikwissenschaften am European University Institute (EUI) in Florenz, und Kathleen Thelen, Ford Professor of Political Science am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Wissenschaftspreis wird damit erstmals an […]

| | weiterlesen »

Krebs: Chronik des Fortschritts

Die Wissenschaft versteht die genetischen Grundlagen von Krebs immer besser. Dadurch gelingt es, Dinge zu tun, die vor ein paar Jahren nicht denk- oder umsetzbar gewesen wären. Eine Selbsthilfegruppe von Lungenkrebspatienten mit der sehr seltenen ROS1-Mutation als Treiber der Krankheit? „So eine Selbsthilfegruppe gab es nie. Früher sind die nämlich alle gestorben. […] Jetzt werden […]

| | weiterlesen »

Piezoelektrische Mikrosensoren auf Basis von Aluminiumnitrid für die Industrie

Piezoelektrische Mikrosysteme mit Aluminiumnitrid (AlN) werden am Fraunhofer ENAS seit einigen Jahren entwickelt. Diese Mikrosysteme besitzen eine hohe Energiedichte, was eine starke Miniaturisierung der Systeme ermöglicht. Damit können Energieverbrauch und Kosten bei der Herstellung der Systeme verringert werden und die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten steigt. Das Basismaterial Aluminiumnitrid lässt sich im Gegensatz zu herkömmlich verwendeten Blei-Zirkonat-Titanat […]

| | weiterlesen »

Nahfeldmessungen mit dem NFS3000 zur elektromagnetischen Charakterisierung von Bauteilen und Systemen

Durch die immer weiter voranschreitende Digitalisierung gibt es heute einen enormen Zuwachs an elektronischen Geräten im privaten, öffentlichen oder industriellen Bereich. Mit dem »Internet of Everything« und der damit steigenden Vernetzung lassen sich Daten unterschiedlichster Anwendungen miteinander verknüpfen und versprechen hierbei einen Gewinn an nutzbaren Informationen. Dabei lassen sich drei wesentliche Tendenzen in der Entwicklung […]

| | weiterlesen »

Waferlevel-Prozess zur Abscheidung dicker Aluminium-Schichten für die Aufbau- und Verbindungstechnik

Das Fraunhofer ENAS hat in dem vom BMBF-geförderten Verbundprojekt ?AioLi? (FKZ: 16ES0329K) einen Prozess zur Abscheidung von dicken Aluminiumschichten auf Leiterplatten-, Silizium- und Keramiksubstraten entwickelt. Aufgrund negativen Standardpotentials von Aluminium erfolgt die galvanische Abscheidung aus ionischen Flüssigkeiten, da in wässrigen Elektrolyten keine Abscheidung von Aluminium möglich ist. Mit diesem Abscheideverfahren können Schichtdicken bis derzeit 30 […]

| | weiterlesen »

MorphoSys präsentiert Daten der primären Analyse der L-MIND-Studie, einer Kombinationsstudie mit Tafasitamab (MOR208) und Lenalidomid im aggressiven Lymphom (DLBCL), auf dem ICML 2019

Die MorphoSys AG (FSE: MOR; Prime Standard Segment; MDAX & TecDAX, NASDAQ: MOR) hat heute in einem Vortrag (oral presentation) auf der 15. International Conference on Malignant Lymphoma (ICML) in Lugano, Schweiz, Daten der primären Analyse (Stichtag 30. November 2018) der laufenden, einarmigen klinischen Phase 2-Studie L-MIND vorgestellt. In die L-MIND-Studie wurden Patienten mit einem […]

| | weiterlesen »

Föhls Heißkanaltechnologie für Zinkdruckguss

Föhls Heißkanaltechnologie für Zinkdruckguss

Rudersberg – Föhl, der baden-württembergische Spezialist für Zinkdruckguss und Kunststoffspritzguss, präsentiert eine neue Heißkanaltechnologie für Zinkdruckgussteile, die wahlweise ohne oder mit stark reduziertem Angusssystem auskommt. Ein entscheidender Vorteil ist die höhere Qualität der Bauteile durch weniger Lufteinschlüsse bei einer hohen Dichte von > 650 g/cm3. Das Verfahren bietet zudem eine filigranere Formgebung der Zinkdruckprodukte. So […]

| | weiterlesen »

Innovative Diodenlaser mit schneller analoger Modulation

Innovative Diodenlaser mit schneller analoger Modulation

Omicron stellt neue Diodenlaser Serie LuxX.HSA vor

| | weiterlesen »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de