Autonom im Terminal unterwegs: Startschuss für Digitalisierung im Kombinierten Verkehr

Gemeinsames Zukunftsprojekt von MAN, Deutscher Bahn, Hochschule Fresenius und Götting KG gestartet – Entwicklung und Test eines automatisierten Lkw für flexibleren Containerumschlag im Terminal. Um den Umschlag zwischen den Verkehrsträgern zu automatisieren, startet zum 1. Juli 2020 das Projekt “Autonome Innovation im Terminalablauf” (ANITA). Hierfür wird ein vollautomatisierter Lkw entwickelt und am DUSS Terminal in […]

Podcast “Klartext Corona”: Corona-Impfstoff in Sichtweite? / Experte Kremsner rechnet damit bis Anfang kommenden Jahres (FOTO)

Professor Peter Kremsner von der Uniklinik Tübingen testet in einer klinischen Studie den Covid-19-Impfstoff des Unternehmens CureVac. Im Podcast “Klartext Corona” (http://www.gesundheit-hoeren.de) erklärt er, wie so eine Studie abläuft und bis wann der Impfstoff frühestens zugelassen werden kann. 23 Impfstoffe werden bisher weltweit in klinischen Studien getestet. Einen davon hat das Tübinger Unternehmen CureVac entwickelt. […]

Weitere Vertiefung der Deutsch-Russischen Wissenschaftskooperation – Brücken bauen und Aufrechterhalten

Die Deutsch-Russische Kommission für wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit setzt neue Impulse zur Umsetzung der Roadmap zur Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft, Forschung und Innovation Am heutigen Tag fand die Sitzung der Gemeinsamen Deutsch-Russischen Kommission für wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit (WTZ) statt. Die Beratungen wurden unter dem Vorsitz des Staatssekretärs im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Prof. Dr. Wolf-Dieter Lukas, […]

Förderprojekt für kollaborierenden Roboter

– Ford forscht zusammen mit der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH) und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) an einem Arbeitsplatz mit einer neuen Version eines kollaborierenden Roboters – LVR fördert Modellprojekt mit 372.000 Euro aus Mitteln der Ausgleichsabgabe – Neuer Arbeitsplatz erfüllt Voraussetzung für den Einsatz schwerbehinderter Beschäftigter Gemeinsam mit der Rheinisch Westfälisch Technischen Hochschule […]

Bundeskanzleramt unterstützt gemeinsames Forschungsprojekt der Hertie School und Leuphana Universität Lüneburg zum #WirVsVirus-Hackathon

Die Hertie School und die Leuphana Universität Lüneburg haben eine vom Bundeskanzleramt geförderte Studie gestartet, um Best-Practices und Politikempfehlungen zu evaluieren, die beim #WirVsVirus-Hackathon entstanden sind. Johanna Mair, Professorin für Organisation, Strategie und Leadership an der Hertie School und Fellow am Stanford Center on Philanthropy and Civil Society, wird gemeinsam mit Thomas Gegenhuber, Juniorprofessor für […]

Startschuss für Bewerbungsphase zum Roman Herzog Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft 2021

Das Roman Herzog Institut eröffnet die Bewerbungsphase für den Roman Herzog Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft im Jahr 2021. Dissertationen und Habilitationen von Nachwuchswissenschaftler*innen können ab sofort bis zum 31. Dezember 2020 eingereicht werden. “Die Verleihung des Roman Herzog Forschungspreises wird 2021 zum achten Mal stattfinden. Mit der Ausschreibung des Forschungspreises wollen wir Mut machen und Kontinuität […]

COVID-19: Forschergruppe am MCI diskutiert Risikomanagement-System

Neue Normalität mit COVID-19 | CSHI am MCI arbeitet gemeinsam mit Public Health Experten Martin Sprenger an Risikomanagement-System | Risikodialog, Ampelsystem und regionale Pandemiekommissionen als Grundlage: Nach dem ersten Höhepunkt der COVID-19-Krise, den Österreich in Hinblick auf gesundheitliche Aspekte weitaus besser als erwartet überstanden hat, gilt es nun, insbesondere bis zum Vorliegen geeigneter Impfstoffe und […]

Integrata Cegos engagiert sich für das Projekt Folding@home der Stanford University / Beitrag zur vereinten Rechenleistung im Kampf gegen das Coronavirus

Integrata Cegos GmbH, ein Unternehmen der weltweit agierenden Cegos Group, stellt die ungenutzte Rechenleistung ihrer Rechner in den Trainingszentren für die wissenschaftlichen Berechnungen zur Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen im Forschungsumfeld zu Covid-19 zur Verfügung. Dabei wird das Projekt der Stanford University folding@home unterstützt, indem zahlreiche Rechner von Privatmenschen und Firmen weltweit miteinander vernetzt werden, […]

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Forschung zu Netzwerkmodellierung und Infektionsprozessen am Hasso-Plattner-Institut

Netzwerke gewinnen nicht zuletzt durch die Digitalisierung in allen Lebensbereichen stetig an Bedeutung – sie beschreiben die wirtschaftlichen Verflechtungen von Unternehmen ebenso wie Infektionsverläufe und -verbreitung. Ebenso spielen Netzwerk-Strukturen eine wichtige Rolle bei der Verbreitung von Informationen und dem Meinungsbildungsprozess der Gesellschaft. Um reale Netzwerke verstehen aber auch regulieren zu können, muss zunächst geklärt werden, […]

Jetzt funkt´s: 5G-Forschungsnetz am Aachener Campus startet den Live-Betrieb (FOTO)

Der 5G-Industry Campus Europe schaltete am 12. Mai 2020 sein Funknetz ein: Mit einer Fläche von knapp einem Quadratkilometer, 19 Antennen und einer Bandbreite von zehn Gigabit pro Sekunde geht das größte 5G-Forschungsnetz in Europa an den Start. Das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) geförderte Netz am RWTH Aachen Campus verbindet das […]

1 2 3 46