Neu! Volkshochschulen mit Denkanstößen zu Digitaler Kompetenzentwicklung von Kaucher, Rattinger & Karpenchuk

Neu erschienen im Hanser Verlag und bei Amazon sowie im Buchhandel erhältlich: „Digitale Teilhabe für alle: Lernen von und mit den Volkshochschulen“ von Simone Kaucher, Charlotte Karpenchuk, Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. und Joachim Rattinger, Bayerischer Volkshochschulverband e.V. Mit Fokus auf die Erwachsenenbildung erläutern die Autor*innen in ihrem vorab erschienenen Kapitel aus dem Handbuch Digitale Kompetenzentwicklung, wie […]

Narzissten überall – Einblicke in die vielfältigen Äußerungsformen des Narzissmus

Die Zahl der Menschen mit beschädigtem Selbstwertgefühl und mangelhaftem Einfühlungsvermögen (Narzissten) wächst laut dem Autor dieses neuen Buchs stetig. Die grundlegende Störung eines gesunden Narzissmus, eine emotionale Reifungsstörung, äußert sich sowohl im Verhältnis des Einzelnen zu sich selbst als auch in seinen sozialen Beziehungen. Klaus Nitsch, Diplompsychologe und approbierter Psychotherapeut, untersucht die Hintergründe dieser Beschädigung […]

Brandenburger Unternehmen mit innovativer Virtual-Reality-Lösung für Städte und Gemeinden

Eberswalde. Viele Kommunen stehen aktuell vor der Aufgabe, digitale Lösungen für verschiedene Bereiche des öffentlichen Lebens zu finden. Zum Beispiel für ein Innenstadtmarketing, das lokale Einzelhändler bei coronakonformen Angeboten unterstützt, für Bildungseinrichtungen, um ihnen digitale „Tage der offenen Tür“ oder interaktive Lernplattformen zu ermöglichen oder bei der „virtuellen Öffnung“ von Kunst- und Kultureinrichtungen. Das in […]

Fraunhofer IGD entwickelt Roboterarm, der eigenständig Kulturgüter in 3D scannt und kooperiert mit Phase One

Das Fraunhofer IGD aus Darmstadt hat ein Produkt entwickelt, das Museen die Digitalisierung ihrer Sammlungen vereinfacht und kooperiert nun mit dem dänischen Kamerahersteller Phase One. Der mobile Scanner CultArm3D liefert auf Knopfdruck präzise 3D-Modelle von Ausstellungsstücken verschiedener Größe. Ein virtuelles Abbild der Sammlung zu erstellen, bringt Museen und Ausstellungen nicht nur Vorteile, wenn Besucher vor […]

24. Aachener Dienstleistungsforum am FIR

Subscription-Geschäftsmodelle erfolgreich implementieren Aachen, 12.01.2021. Im Zuge der digitalen Transformation entscheiden sich Unternehmen immer häufiger Produkte, klassische Dienstleistungen und digitale Services datenbasiert, kundenzentriert miteinander zu verbinden. Das 24. Aachener Dienstleistungsforum vom 10. bis 11. März 2021 greift dies unter dem Motto „Subscription-Geschäftsmodelle erfolgreich implementieren“ auf. Die hybrid angelegte Fachveranstaltung zeigt, wie die praktische Umsetzung von […]

Smartphone bringt Meldekultur in Unternehmen voran

Eine neue mobile Lösung auf Basis des Fasihi Enterprise Portal® ist die App QuickIn®, die 2020 entwickelt wurde und jetzt in den Markt eingeführt wird. Sie ist als täglicher digitaler Begleiter für unterwegs gedacht. Es kann in jeder Firma passieren: Bei Reinigungsarbeiten läuft ein giftiges Produkt aus. Schnelles Handeln ist nötig. Hier hilft die neue […]

Digitalisierung von RA-Prozessen in der Medizintechnik

Das Problem sollte eigentlich gar keines sein: Die Hersteller von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika werden über kurz oder lang ihre Prozesse digitalisieren müssen, das ist unausweichlich. Und Anbieter von guten Software-Lösungen für die Medizintechnik gibt es genug. Trotzdem beobachtete Metecon-CEO Alexander Fink immer wieder, dass die Medizinprodukte-Hersteller nur zögerlich bis gar nicht auf die Angebote der […]

Pilotprojekt des An-Instituts für Innere Medizin und Labormedizin an der DTMD University

Luxemburg/Mainz, 7.11.2020 Am 30. September hat die EU-Kommission in einer Mitteilung an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss sowie an den Ausschuss der Regionen ihre Überlegungen und Strategien zum neuen Europäischen Raum für Forschung und Innovation (EFR bzw. ERA, European Research Area) vorgestellt. EFR soll eine zukunftsweise Forschungs- und Innovationslandschaft in […]

Neue KI-Analyse von PREA: Starke Immobilienwertzuwächse im Düsseldorfer Speckgürtel

So sind seit 2010 im an Düsseldorf angrenzenden Meerbusch (+47,77 %), im südlich gelegenen Monheim am Rhein (+47,62 %) und im östlich gelegenen Wülfrath (+46,36 %) die Mietpreise am stärksten angestiegen, während die Mietpreise innerhalb der NRW-Hauptstadt im arithmetischen Mittel lediglich um 39,91 Prozent zugelegt haben. Das starke Wachstum in den innerstädtischen Lagen Düsseldorfs hat […]

KI-Analyse von PREA: In München Lehel ist die Einkommensbelastung durch die Miete am höchsten

PREA, führendes Unternehmen für digitale Investmentberatung in Deutschland, hat mit der hauseigenen künstlichen Intelligenz mercury und über 50 Milliarden Datenpunkten die Mietbelastung in Relation zum verfügbaren Haushaltsnettoeinkommen auf Bezirksebene untersucht. Die Untersuchung ist damit die erste Big-Data Analyse der Mietbelastung auf Bezirksebene. „Frühere Untersuchung haben Durchschnittseinkommen der Stadt herangezogen. Wir haben die Situation granularer analysiert […]

1 2 3 10